Dr. Kornder hat gewechselt!

Dr. Kornder hat gewechselt!

Seit Juli 2012 bezieht Dr. Kornder seinen Strom ausschließlich von Naturstrom. Das heißt: Wir benutzen 100% Ökostrom und fördern den Ausbau Erneuerbarer Energien. www.naturstrom.de 

Wir arbeiten mit naturstrom

2012 - Der Kindergarten freut sich über eine Spende von 500 €

2012 - Der Kindergarten freut sich über eine Spende von 500 €

Brigitte Spatz-Greifenstein (l.) nimmt dankend das Spendenschwein 2011 entgegen - stellvertretend überreicht von Dr. Erika Kornder (r.)

Brigitte Spatz-Greifenstein (l.) nimmt dankend das Spendenschwein 2011 entgegen - stellvertretend überreicht von Dr. Erika Kornder (r.)

Dr. Erika Kornder besuchte persönlich die Schule am Schwarzwasser für die Spendenübergabe

Dr. Erika Kornder besuchte persönlich die Schule am Schwarzwasser für die Spendenübergabe

Spendenübergabe am 27.03.2012 - „Privater Kindergarten e.V." und „Schule am Schwarzwasser" in Ahe

Dieses Jahr durften sich gleich zwei Aher Institutionen über Spenden aus dem Hause Dr. Kornder freuen: der „Private Kindergarten e.V." sowie die „Schule am Schwarzwasser".

Bei der Firmen-Karnevalsfeier 2012 waren 510,- Euro an Spendengeld gesammelt worden, und die Firma Dr. Kornder rundete den Betrag auf 1000 Euro auf.

Am 27.03.2012 besuchte Geschäftsführerin Dr. Erika Kornder mit zwei Schecks gewappnet beide Ein­rich­tungen für die persönliche Übergabe der Spende.

„Wir stecken das Geld in die Brauchtumspflege", umschrieb Brigitte Spatz-Greifenstein, Leiterin des Aher Kindergartens, ihr Vorhaben. Wie auch in diesem Jahr möchte der Kindergarten mit dem ge­sam­mel­ten Geld den angehörenden Kindern und ihren Eltern in der nächsten Session die Teil­nahme am Rosenmontagszug in Ahe ermöglichen. Bereits im letzten Jahr waren bei der Dr. Kornder Kar­ne­vals­fei­er 500,- Euro an Spenden für den gleichen Zweck gesammelt und an den Kinder­garten gespendet worden.

Auch die Grundschule hatte schon ganz spezielle Pläne. „Wir möchten unsere Klettergerüste auf dem Spielplatz erneuern. Da kommt eine Spende von 500 Euro sehr gelegen.", erklärte Christoph Lützenkirchen, Direktor der Grundschule, und bedankte sich ganz herzlich bei allen Spendern.

Die Firma Dr. Kornder schließt sich dem Dank an und freut sich schon auf die nächste Spenden­aktion.