Bakterizide

Bakterizide

Mikrobielle Aktivitäten führen vor allem in der warmen Jahreszeit zu Druckanstieg sowie Faulungsprozessen verbunden mit Ge­ruchs­be­läs­ti­gung­en. Teilbeladene Se­lek­tiv­aus­tau­scher­har­ze werden dabei oftmals irre­ver­si­bel verblockt, indem die bereits ge­bun­den­en Schwer­me­tal­le in der Harzmatrix als schwer­lös­li­che Sulfide ausfallen. Verringerte Standzeiten, erhöhte Rest­me­tall­kon­zen­tra­tionen und schließ­lich auf­wen­di­ge Harz­wechsel sind die Folgen.